Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Um 19.30 Uhr geht das Licht an: Luminale wird eröffnet
Mehr Hessen Panorama Um 19.30 Uhr geht das Licht an: Luminale wird eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:27 18.03.2018
Die historische Fassade der ehemaligen Großmarkthalle wird illuminiert. Quelle: Fabian Sommer
Anzeige
Frankfurt/Offenbach

Danach darf der Videokünstler Philipp Geist das Licht anschalten für eine der spektakulärsten Arbeiten der Luminale: Mit Videomapping erleuchtet er die Fassade des Rathauses, auf den Boden werden Begriffe projiziert, die Frankfurter dem Künstler vorgeschlagen haben, dazu laufen Sphärenklänge. Der Zuschauer soll Teil des begehbaren Kunstwerks werden.

Die Luminale findet seit 2002 alle zwei Jahre statt. Bei der letzten Ausgabe hatten die Veranstalter rund 200 000 Besucher gezählt. Im neunten Jahr der Veranstaltungsreihe können Lichtkunstwerke an weit über 100 Orten in Frankfurt besichtigt werden. 26 Arbeiten weitere befinden sich in Offenbach. Erstmals gibt es ein Begleitprogramm zum Thema Licht und Stadtgestaltung in einem neu eingerichteten Festivalzentrum. Die Luminale endet am kommenden Freitag (23. März).

Anzeige

dpa