Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Trotz Corona: Frankfurter Strafgerichte arbeiten weiter
Mehr Hessen Panorama Trotz Corona: Frankfurter Strafgerichte arbeiten weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 31.03.2020
Ein Justizbeamter steht im Gerichtssaal. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Dort wurden die Zuschauerreihen mit Klebebändern so markiert, dass nur jeder dritte Platz eingenommen werden darf.

So muss sich von diesem Mittwoch an ein 23-Jähriger wegen Verabredung zum Totschlag vor dem Landgericht verantworten. Am Freitag beginnt ein Totschlagsprozess, während in einem weiteren Verfahren vor der Jugendstrafkammer vom 8. April an drei jungen Männern versuchter Mord zur Last gelegt wird.

Anzeige

dpa

Anzeige