Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Trafostation brennt: Teile Neu-Isenburgs ohne Strom
Mehr Hessen Panorama Trafostation brennt: Teile Neu-Isenburgs ohne Strom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 22.09.2019
Ein Einsatzwagen der Feuerwehr ist unterwegs. Quelle: Hendrik Schmidt/Archiv
Neu-Isenburg

Ersten Erkenntnissen zufolge brannte es im Keller des ehemaligen Druck- und Verlagshauses der Frankfurter Rundschau. Möglicherweise habe ein schmorendes Kabel zu dem Feuer geführt.

Wegen der starken Rauchentwicklung hätten die Einsatzkräfte eine halbe Stunde gebraucht, um den Brandherd zu finden, sagte Stadtbrandinspektor Stefan Werner der Deutschen Presse-Agentur. Der erste Hinweis sei kurz nach 15 Uhr von Anwohnern gekommen. Diese hätten Schmorgeruch wahrgenommen. Das Gebäude steht Werner zufolge leer und wird derzeit abgerissen. Die Löscharbeiten dauerten am späten Nachmittag noch an.

dpa

Eine Fußgängerin, die bei einem Unfall in Südhessen schwer verletzt wurde, ist am Samstagnachmittag im Krankenhaus gestorben. Die Frau war am Morgen in Griesheim (Landkreis Darmstadt-Dieburg) von einem Auto angefahren worden, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte.

22.09.2019

Das Lotsennetzwerk Rhein-Main und der katholische Kreuzbund des Caritasverbandes fordern von den Sozialversicherungsträgern, Selbsthilfeprojekte für Suchtkranke finanziell zu unterstützen.

22.09.2019

Bei einem frontalen Crash zwischen zwei Autos im Taunus nahe Brechen sind am Samstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 44-Jähriger mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 8 aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Eine 66 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen.

21.09.2019