Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 22-Jährige auf Reiterhof erschossen: Verdächtiger in U-Haft
Mehr Hessen Panorama 22-Jährige auf Reiterhof erschossen: Verdächtiger in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 23.08.2019
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Hofheim

Weil er eine 22-Jährige bei Hofheim am Taunus erschossen haben soll, sitzt ein 55-Jähriger in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird wegen Mordes ermittelt, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Freitag sagte.

Am Donnerstag wurde der Haftbefehl gegen den 55-jährigen Deutschen erlassen. Weder vor dem Haftrichter, noch vor der Polizei habe er sich bisher zu den Vorwürfen geäußert. Der Mann aus Wiesbaden hatte sich zuvor selbst bei der Polizei gemeldet. Laut Medienberichten soll es sich bei ihm um den Ex-Freund des Opfers handeln. Ob der 55-Jährige die junge Frau wegen der vorangegangen Trennung tötete, sei unklar. Die Ermittlungen dauerten laut Staatsanwaltschaft an.

Die junge Frau war am Dienstagabend tot an einem außerhalb von Hofheim gelegenen Pferdehof gefunden worden. Laut Staatsanwaltschaft wurde sie mit einen Kopfschuss getötet. Die Ermittler hatten zunächst erfolglos nach einem mutmaßlichen Täter gesucht.

dpa

Weil er an einem brutalen Raubüberfall auf ein Schmuckhändler-Ehepaar in Frankfurt-Griesheim beteiligt gewesen sein soll, muss sich seit Freitag ein 28 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

23.08.2019

Bei einem Unfall auf der A3 mit vier Lastwagen ist am Freitag einer der Fahrer ums Leben gekommen. Ein weiterer Lkw-Fahrer wurde verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte.

23.08.2019

Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat 530 gefälschte Smartphones entdeckt. Die Pakete seien aus Dubai geschickt worden und sollten nach Belgien weitergeleitet werden, teilte das Hauptzollamt am Freitag mit.

23.08.2019