Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Todesursache nach Streit zwischen Vater und Sohn noch unklar
Mehr Hessen Panorama Todesursache nach Streit zwischen Vater und Sohn noch unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 15.01.2020
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
Hanau

Der Mann hatte zahlreiche Stich- und Schnittverletzungen an Hals, Brust und Rücken sowie Schlagverletzungen am Kopf erlitten. Sein 36-jähriger Sohn soll ihn getötet haben. Die von Nachbarn alarmierten Polizisten fanden den Deutschen am Montagabend blutüberströmt in dessen Wohnung. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Noch am Tatort nahmen Polizisten den Sohn fest. Der 36-Jährige kam wegen des Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft. Die Ermittler gehen davon aus, dass er seinen Vater im Streit um sein Erbe getötet hat.

dpa

Die Polizei hat ein gestohlenes Auto mit dem Satellitennavigationssystem GPS geortet und den Dieb in Frankfurt festgenommen. Den Wagen habe dieser am Dienstagmittag von einer Sportanlage im 250 Kilometer entfernten Werne in Nordrhein-Westfalen gestohlen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

15.01.2020

Ein Randalierer hat am Mittwoch auf einem Schulgelände in Rüsselsheim mehrere Feuerwerkskörper gezündet und einen Lehrer attackiert. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich nach Angaben eines Polizeisprechers um einen 17-Jährigen, der zu Beginn der Woche von der Schule verwiesen worden war.

15.01.2020

Ein Autofahrer hat sich mit seinem Wagen am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7 in Nordhessen mehrfach überschlagen. Der 28-Jährige aus Bad Hersfeld wurde danach mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wie die Polizei in Kassel mitteilte.

15.01.2020