Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tod nach Kaiserschnitt: Drei Ärztinnen freigesprochen
Mehr Hessen Panorama Tod nach Kaiserschnitt: Drei Ärztinnen freigesprochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 20.11.2019
Frankfurt/Main

Die Medizinerinnen im Alter von 37 bis 64 Jahren hätten "gynäkologisch einwandfrei gearbeitet", hieß es in dem noch nicht rechtskräftigen Urteil. AZ 8930 Js 241249/15

Die 31 Jahre alte Patientin war im Juli 2014 kurz nach der Entbindung gestorben. Die Anklage ging davon aus, dass die Ärztinnen zu spät reagiert und daher den Tod der jungen Mutter zu verantworten hätten. Laut Urteil lagen die medizinischen Versäumnisse jedoch in der anästhetischen Betreuung der Patientin, für die die Frauenärztinnen nicht zuständig gewesen seien. Ermittlungsverfahren gegen eine Narkoseärztin sowie einen Pfleger seien jedoch im Vorfeld eingestellt worden, so der Vorsitzende Richter.

dpa

Nach einer Attacke mit einer abgebrochenen Glasflasche ist ein 32 Jahre alter Mann vom Landgericht Frankfurt zu drei Jahren und fünf Monaten Haft verurteilt worden.

20.11.2019

Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Verantwortliche der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in der Mainmetropole aufgenommen. "Gegen den Kreisverband besteht der Verdacht des Betruges und der Untreue mit Geldern der Stadt", sagte am Mittwoch Nadja Niesen, Sprecherin der Staatsanwaltschaft.

20.11.2019

Bei einer länderübergreifenden Fahndungs- und Kontrollaktion sind allein in Hessen 658 Straftaten festgestellt und 165 Tatverdächtige vorläufig festgenommen worden.

20.11.2019