Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tierischer Einbrecher verwüstet Autowerkstatt
Mehr Hessen Panorama Tierischer Einbrecher verwüstet Autowerkstatt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 13.08.2019
Ein junger Waschbär erkundet seine Umgebung. Quelle: Patrick Pleul/Archivbild
Immenhausen

Zuvor hatte ein Autofahrer die Polizei benachrichtigt, weil er am frühen Morgen Licht in der Autowerkstatt brennen sah und einen Einbruch vermutete.

Laut Polizei war der Waschbär durch die Gipsdecke des Büros gebrochen und hatte anschließend mehrere Bilder von der Wand gerissen und die Büroeinrichtung beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 10 000 Euro. Der Eigentümer habe den kleinen Einbrecher anschließend wieder freigelassen und das Chaos selbst beseitigt.

dpa

Ein Heiliger weist Passanten in Fulda den Weg über die Straße: Die osthessische Bischofsstadt hat an einer ersten Kreuzung Ampelmännchen in Gestalt des heiligen Bonifatius montiert.

13.08.2019

Bei einer groß angelegten Verkehrskontrolle auf der Autobahn 3 hat die Polizei keinen einzigen Fahrer angehalten, der Alkohol getrunken oder Drogen genommen hatte.

13.08.2019

Regisseur Wim Wenders (73) wird die Laudatio auf den diesjährigen Friedenspreisträger Sebastião Salgado halten. Das gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Dienstag in Frankfurt bekannt.

13.08.2019