Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Thomas Koschwitz heuert wieder als Moderator beim hr an
Mehr Hessen Panorama Thomas Koschwitz heuert wieder als Moderator beim hr an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 19.03.2018
Moderator Thomas Koschwitz. Quelle: Jörg Carstensen/Archiv
Frankfurt/Main

Koschwitz begann 1975 mit gerade mal 19 Jahren beim hr als Nachrichtensprecher. Danach gehörte er viele Jahre zu den prägenden Stimmen von hr3. Bundesweit wurde Koschwitz bekannt, als er 1994 beim Fernsehsender RTL Nachfolger von Thomas Gottschalk in der "Late Night Show" wurde.

In den vergangenen Jahren hat er als Moderator im Berliner Radiomarkt mitgemischt. Der Bundeshauptstadt kehrt er den Rücken, um wieder nach Hessen zu kommen. "Nach vielen tollen Jahren in Berlin freue ich mich sehr, nach Hessen zurückzukommen – zurück zu den Wurzeln, zurück zum Hessischen Rundfunk", wurde er in der hr-Mitteilung zitiert.

dpa

Sollen Drogenkonsumenten die Möglichkeit haben, die Inhaltsstoffe ihrer Suchtmittel testen zu lassen? Der grüne Frankfurter Gesundheitsdezernent Stefan Majer fände das sogenannte Drug-Checking eine gute Möglichkeit, um Konsumenten zu schützen.

19.03.2018

Emojis und Sprachnachrichten werden in der digitalen Kommunikation immer beliebter. Eine repräsentative Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der Gesellschaft für deutsche Sprache mit Sitz in Wiesbaden hat herausgefunden, dass 89 Prozent der befragten Internetnutzer zwischen 14 und 60 Jahren zumindest ab und zu bunte Emojis - kleine Symbolbilder, die Emotionen ausdrücken - benutzen.

19.03.2018

Die Polizei hat in Frankfurt den Autokorso einer Hochzeitsgesellschaft gestoppt - weil aus einem der Wagen heraus mit einer Schreckschusspistole geschossen wurde.

19.03.2018