Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Teenager mutmaßlich für Bombendrohung in Kiel verantwortlich
Mehr Hessen Panorama Teenager mutmaßlich für Bombendrohung in Kiel verantwortlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 07.11.2019
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» ist zu sehen. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Kiel

Die beiden sollen von Frankfurt am Main aus mit dem Handy der Mutter des 13-Jährigen in dem Restaurant des Hotels angerufen haben. Der Anrufer hatte im August mit der Explosion einer Bombe am Folgetag gedroht. Das Restaurant sei daraufhin am nächsten Tag geschlossen geblieben. Die mutmaßlichen Täter müssen möglicherweise die durch den Einsatz entstandenen Polizeikosten übernehmen sowie die aufgrund der Schließung ausgefallenen Einnahmen des Restaurants ausgleichen. Es war zunächst unbekannt, ob die beiden Tatverdächtigen noch weitere Drohanrufe getätigt haben.

dpa

Bei dem Zusammenstoß eines Sattelschleppers mit zwei Lastwagen und einem Kleintransporter auf der Autobahn 7 in Nordhessen ist ein Schaden von etwa 200 000 Euro entstanden.

07.11.2019

Mit einem Teilgeständnis des Angeklagten hat am Donnerstag vor dem Landgericht Frankfurt ein Prozess um schwere sexuelle Übergriffe auf mehrere Jungen begonnen.

07.11.2019

Ein Kabelbrand an einem ICE hat am Donnerstagnachmittag für einen kurzen Feuerwehreinsatz am Frankfurter Hauptbahnhof gesorgt. Verletzt worden sei niemand, sagte ein Sprecher der Bundespolizei.

07.11.2019