Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tatverdächtige schweigen zu Mordvorwürfen
Mehr Hessen Panorama Tatverdächtige schweigen zu Mordvorwürfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 04.09.2019
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Quelle: Lino Mirgeler/Archivbild
Wiesbaden

Die Ermittler konzentrierten sich derzeit auf die Vernehmung von Zeugen.

Die beiden Tatverdächtigen, die wegen anderer Delikte bereits polizeibekannt sind, stehen unter Mordverdacht und sitzen seit dem Wochenende in Untersuchungshaft. Sie sollen ihr Opfer durch stumpfe Gewalt gegen Kopf und Oberkörper getötet haben. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 71-jährige Türke und die beiden türkischstämmigen Männer eine geschäftliche Beziehung hatte.

dpa

Bei einem Brand in einem ehemaligen Hotel in Frankfurt am Mittwochvormittag ist ein Mensch ums Leben gekommen. Die Feuerwehr barg die verbrannte Leiche aus dem ersten Stock, wie ein Sprecher mitteilte.

04.09.2019

Das Frankfurter Oberlandesgericht hat die Aufhebung einer im EU-Ausland geschlossenen Minderjährigenehe abgelehnt. Im konkreten Fall hatten die Bulgarier in ihrem Herkunftsland geheiratet, die Braut war zu diesem Zeitpunkt 17 Jahre alt, wie das OLG am Mittwoch mitteilte.

04.09.2019

Drei Männer sterben bei dem Absturz einer Wartungsgondel aus 50 Metern. Eine erste Vermutung zur Unglücksursache haben die Ermittler. Doch die Untersuchungen sind noch nicht beendet.

04.09.2019