Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Streit um Club-Einlass eskaliert: Gast zückt Messer
Mehr Hessen Panorama Streit um Club-Einlass eskaliert: Gast zückt Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 01.01.2020
Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Quelle: Jens Wolf/zb/dpa/Symbolbild
Frankfurt/Main

Anlass sei ein Streit am Einlass gewesen, dabei habe ein Mann ein Messer gezückt und drei Personen verletzt.

Medienberichten zufolge hatte ein 18-Jähriger gegen 2.45 Uhr drei Türsteher mit dem Messer angegriffen. Die "Bild"-Zeitung hatte zuerst darüber berichtet. Einer der Türsteher wurde schwer verletzt, die beiden anderen leicht, wie ein Polizeisprecher dem Hessischen Rundfunk (hr) sagte.

Nach der Messerattacke wurden drei Menschen festgenommen, wie ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte. Es waren nicht die einzigen: Insgesamt wurden in der Mainmetropole in der Silvesternacht 70 Menschen "in Gewahrsam genommen", darunter Festnahmen wie nach dem Messerangriff, aber auch zur Ausnüchterung.

dpa

Polizei und Feuerwehr in Frankfurt sind in der Neujahrsnacht aus einer brennenden Barrikade heraus mit Feuerwerkskörpern beschossen worden. Im Stadtteil Rödelheim hatten Randalierer Sperrmüll aufgeschichtet und angezündet, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch berichtete.

01.01.2020

Zwei Rettungsassistenten sind nach einem Unfall während eines Krankentransports in Fulda am frühen Neujahrsmorgen leicht verletzt worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers wollte die Besatzung eines Rettungswagens einen Patienten ins Klinikum Fulda bringen, als ein entgegenkommender Autofahrer einem Tier ausweichen wollte und dabei auf die Gegenfahrbahn geriet.

01.01.2020

Bei einem Brand in der Neujahrsnacht ist auf einem Bauernhof in Guxhagen ein Sachschaden von rund 300 000 Euro entstanden. Das Feuer sei nach Mitternacht aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen und habe eine Lagerhalle schwerbeschädigt, sagte ein Polizeisprecher.

01.01.2020