Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Streit an Ampel führt zu handfester Auseinandersetzung
Mehr Hessen Panorama Streit an Ampel führt zu handfester Auseinandersetzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:37 15.08.2020
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Anzeige
Saarbrücken

Mindestens zwei Menschen seien leicht verletzt worden, teilte die Polizei in der saarländischen Landeshauptstadt am Samstag mit.

Den Ermittlungen zufolge wollten vier Männer im Alter von 28 bis 45 Jahre bei grünem Licht für Fußgänger eine Straße überqueren, als ein 22-Jähriger dort mit seinem Auto und drei Passagieren weiterfahren wollte. Ein Wortgefecht mündete dann in der Nacht gegen 1.00 Uhr im Stadtzentrum in eine körperliche Auseinandersetzung, wie es hieß.

Bei den Ermittlungen habe sich herausgestellt, dass der Autofahrer Alkohol getrunken habe und keinen gültigen Führerschein besitze, teilte die Polizei mit. Sie leitete mehrere Ermittlungsverfahren ein, unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa