Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Steigende Pegelstände des Rheins in Wiesbaden
Mehr Hessen Panorama Steigende Pegelstände des Rheins in Wiesbaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 06.02.2020
Ein Anlegesteg ist im Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kostheim überflutet. Quelle: Andreas Arnold/dpa
Anzeige
Wiesbaden

Bereits am Mittwoch hatten Uferbereiche in dem zu Wiesbaden gehörenden Stadtteil Mainz-Kostheim unter Wasser gestanden.

In den kommenden Tagen wird es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) weniger nass. "Wir haben ein Hochdruckgebiet über ganz Deutschland", sagte ein Meteorologe des DWD. "Daher sollte es vor Samstag keinen Regen geben." Dadurch wäre genug Zeit, dass die Pegelstände wieder sinken können.

Anzeige

dpa

Ein Unbekannter hat in Schwalmstadt (Schwalm-Eder-Kreis) mit einer Schusswaffe eine Tankstelle überfallen. Der Mann betrat den Verkaufsraum am Mittwochabend und forderte die Herausgabe von Bargeld, wie die Polizei mitteilte.

06.02.2020

Ein Streit um einen Einkaufswagen ist in Schöneck so eskaliert, dass die Polizei nun wegen versuchten Totschlags ermittelt. Ein 27-jähriger Türke habe versucht, seinen Kontrahenten mit dem Auto zu überfahren, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit.

05.02.2020

Nach einem Wohnhausbrand in Nordhessen ist die Todesursache eines 60-jährigen Mannes geklärt. Er sei an einer Rauchgasvergiftung gestorben, teilte die Polizei in Kassel am Mittwoch mit.

05.02.2020