Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Stau am Großen Feldberg: Zugang wird an Feiertagen gesperrt
Mehr Hessen Panorama Stau am Großen Feldberg: Zugang wird an Feiertagen gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 21.12.2020
Zwei Ausflügler stehen auf dem verschneiten Gipfelplateau des Großen Feldbergs und schauen in den Dunst und den Nebel, der über den tieferen Lagen hängt.
Zwei Ausflügler stehen auf dem verschneiten Gipfelplateau des Großen Feldbergs und schauen in den Dunst und den Nebel, der über den tieferen Lagen hängt. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa/Archiv
Anzeige
Schmitten/Oberursel

Es kann nur mit dem öffentlichen Nahverkehr erreicht werden - und natürlich zu Fuß über einen der Wanderwege zum Gipfel. Damit reagierten die Anrainer-Kommunen auf die hohen Besucherzahlen der vergangenen Wochenenden und die übervollen Parkplätze, teilte die Touristeninformation Taunus am Montag auf ihrer Webseite mit.

Von der Sperrung betroffen sei die Abzweigung zum Gipfel ab der L3024. Damit könnten auch die Parkplätze auf dem Feldberggipfel nicht genutzt werden. Sollte es auch auf angrenzenden Parkplätzen zu voll werden, werde die Sperrung erweitert. Dann sei die Zufahrt zum Großen Feldberg bereits an den Zufahrten "Rotes Kreuz und Sandplacken" gesperrt, hieß es.

Bereits am vergangenen Wochenende waren den Angaben zufolge alle Parkplätze schon früh belegt. Besonders während der Corona-Pandemie habe der Verkehrs- und Besucherdruck auf die Feldbergregion zugenommen. Das führe nicht nur zu Verkehrschaos rund um den Großen Feldberg, auf Zufahrtsstraßen und in den umliegenden Gemeinden, auch die Abstandsregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie seien mitunter schwierig einzuhalten.

Im übrigen gelte: "Der Taunus bietet viele Attraktionen, so dass man auch problemlos auf andere Alternativen ausweichen kann. Es wird daher dazu geraten, den Großen Feldberg über die Feiertage zu meiden."

dpa