Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Start-Up und Integration von Flüchtlingen: Gute Bilanz
Mehr Hessen Panorama Start-Up und Integration von Flüchtlingen: Gute Bilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 25.04.2018
Anzeige
Frankfurt/Main

Seitdem wurden 20 Unternehmen gegründet und zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen, sagte Norbert Kunz, Geschäftsführer der Social Impact Gmbh, am Mittwoch in Frankfurt. Zusammen mit der KfW-Stiftung hat Social Impact das Programm ins Leben gerufen. Derzeit hat die dritte Runde der sozial orientierten Gründer mit zehn Projekten begonnen.

Die Gründerteams erhalten über eine Laufzeit bis zu acht Monaten Beratung, Workshops und einen Co-working-Arbeitsplatz. In den ersten beiden Jahren wurden 29 Gründerteams gefördert. Dass es in 20 Fällen zu einer tatsächlichen Unternehmensgründung kam, sei für Startups "ein sehr gutes Ergebnis", sagte Kunz.

Anzeige

Bei den diesjährigen Projekten wird unter anderem auf Kultur gesetzt: So wird die Initiative "Rap for Refugees" eines Teams aus Hamburg und Berlin gefördert sowie das Frankfurter Projekt "Bridges", das deutsche und geflüchtete Musiker zu gemeinsamen Auftritten und musikalischem Crossover zusammenbringt. Zwei weitere der Projekte haben vor allem die berufliche Integration geflüchtete Frauen im Blick.

dpa