Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama "Spencer"-Kamerafrau Claire Mathon mit Kamerapreis geehrt
Mehr Hessen Panorama "Spencer"-Kamerafrau Claire Mathon mit Kamerapreis geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 07.05.2022
Anzeige
Marburg

"Sie haben uns Bilder geschenkt, die unseren Horizont erweitern", sagte Oberbürgermeister Thomas Spies (SPD) bei der Übergabe der mit 5000 Euro dotierten Ehrung. Die Jury verlieh der Kamerafrau die Auszeichnung "für ihr exzellentes und überaus eindrucksvolles Werk der letzten 15 Jahre".

Nach ihrer Ausbildung an der Pariser Filmhochschule stand Mathon für zahlreiche Dokumentar-, Kurz- und Spielfilme hinter der Kamera. Dazu zählen "Mein ein, mein alles" (2015/Regie: Maïwenn Le Besco) und "Porträt einer jungen Frau in Flammen (2019/Regie: Céline Sciamma). Der Film "Spencer" (Regie: Pablo Larraín) war im Januar 2022 in den deutschen Kinos gestartet, in der Hauptrolle ist Kristen Stewart als Prinzessin Diana zu sehen.

Der von der Stadt Marburg und der Philipps-Universität verliehene Kamerapreis würdigt herausragende Bildgestaltung in Film und Fernsehen. Er wurde zum 21. Mal verliehen.

© dpa-infocom, dpa:220507-99-198301/2

dpa