Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Social-Media-Bewertungen müssen Unabhängig für Werbung sein
Mehr Hessen Panorama Social-Media-Bewertungen müssen Unabhängig für Werbung sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 09.09.2020
Der Eingang zum Oberlandesgericht in Frankfurt. Quelle: Boris Roessler/dpa/archiv
Anzeige
Frankfurt/Main

Das Landgericht hatte die Beklagte in erster Instanz dazu verurteilt, die Werbung mit den Bewertungen zu unterlassen. Sie hatte vor dem OLG Berufung eingelegt, aber dort keinen Erfolg (Az. 6 U 270/19).

Grundsätzlich wirkten Äußerungen Dritter in der Werbung objektiv, teilte das OLG mit. Kunden müssten die Empfehlungen aber unabhängig abgeben, damit sie für Werbung zulässig sind. Es liege "auf der Hand", dass Bewertungen aus Anlass des Gewinnspiels eher positiv ausfielen, hieß es weiter. Auch wenn für die Bewertungen nicht direkt "bezahlt" worden sei, so seien sie gleichwohl als "nicht objektiv" anzusehen. "Es kann unterstellt werden, dass durch eine Gewinnspielauslobung eine erhebliche Zahl an Bewertungen generiert wird", hieß es zudem. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Anzeige

dpa