Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Skulptur vor dem Jüdischen Museum eingeweiht
Mehr Hessen Panorama Skulptur vor dem Jüdischen Museum eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 18.09.2019
Die Skulptur «Untitled» von Ariel Schlesinger steht vor dem Jüdischen Museum. Quelle: Andreas Arnold
Frankfurt/Main

Die Skulptur besteht aus zwei aus Aluminium gegossenen Bäumen, deren Kronen ineinander verschränkt sind. Die Wurzeln ragen sowohl in Richtung Himmel als auch Erde.

Während der Feier zur Übergabe des Kunstwerks lobten Museumsdirektorin Mirjam Wenzel und der ehemalige Oberbürgermeister Andreas von Schoeler (SPD) die Skulptur als gelungenes "Wahrzeichen des Museums". Vor zweieinhalb Jahren hatte Schlesinger mit seinem Entwurf den internationalen Wettbewerb um das Kunstwerk auf dem Museumsvorplatz gewonnen. Die Eröffnung des neuen Jüdischen Museums ist für das Frühjahr 2020 geplant.

dpa

Im Glockenturm einer Kirche bricht ein Feuer aus. Eine Herausforderung für die Helfer, denn der Turm hat nur winzige Fenster.

18.09.2019

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) erprobt einen neuen Tarif nach dem Motto "mehr fahren, mehr sparen". Ab 1. Oktober testet der RMV den Digitaltarif "RMVsmart Flex".

18.09.2019

Ein E-Scooter hat nach Polizeiangaben einen Brand in einem Münchner Mehrfamilienhaus ausgelöst. Der Akku des privaten Elektro-Tretrollers habe sich "schlagartig" entzündet, teilten die Beamten am Mittwoch mit.

18.09.2019