Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Silvesterabend in Hessen ruhig angelaufen
Mehr Hessen Panorama Silvesterabend in Hessen ruhig angelaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 31.12.2020
Sekt wird in ein Glas gegossen. Quelle: Peter Endig/zb/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Main

An Silvester sei es in der Regel bis etwa Mitternacht ruhig, sagte ein Polizeisprecher in Wiesbaden. Nun müsse man schauen, wie es unter Corona-Bedingungen laufe.

Angesichts der Beschränkungen zur Eindämmung der Pandemie wurde ein ruhigerer Jahreswechsel als sonst erwartet. Gemeinsame Feiern auf Straßen oder Plätzen sind untersagt, es darf in der Öffentlichkeit kein Alkohol getrunken werden. Silvesterpartys sind nicht erlaubt. Vielerorts darf kein Feuerwerk gezündet werden - generell war in diesem Jahr der Verkauf von Böllern oder Raketen untersagt.

Die Polizei hatte angekündigt, Präsenz zeigen und mit Kontrollen die Einhaltung der Corona-Regeln überprüfen zu wollen. Mancherorts nehmen die Beamten auch in den Blick, ob die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen eingehalten werden. Wo diese gelten, ist es nicht erlaubt, sein Zuhause ohne triftigen Grund zwischen 21.00 und 5.00 Uhr zu verlassen.

dpa