Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sieben Kinder bei Vollbremsung von Schulbus leicht verletzt
Mehr Hessen Panorama Sieben Kinder bei Vollbremsung von Schulbus leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 28.09.2020
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Polizeifahrzeug. Quelle: Patrick Seeger/dpa/Illustration
Anzeige
Wesertal/Kassel

Mit dem Fahrmanöver verhinderte der Busfahrer nach Angaben der Polizei in Kassel in letzter Sekunde einen Frontalzusammenstoß.

Der Fahrer des Wagens zog zunächst in die Baustelle - flüchtete dann aber unerkannt. Insgesamt saßen 40 Kinder in dem Bus. Die Verletzten waren zwischen sechs und acht Jahre alt. Sie erlitten vor allem Schürfwunden. Die Polizei fahndete zunächst erfolglos nach dem Fahrer des Autos.

Anzeige

dpa