Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Service in Bad Homburg wegen möglicher Attacke eingeschränkt
Mehr Hessen Panorama Service in Bad Homburg wegen möglicher Attacke eingeschränkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 20.12.2019
Bad Homburg

Nach einem Hinweis auf eine Schadsoftware werde derzeit nach Fehlern gesucht. Die letzten Tage habe es ein extrem hohes Aufkommen an Spam-Mails gegeben. Daraufhin sei der Stadt geraten worden, die Rechner runterzufahren.

Man könne in den Ämtern anrufen. Detaillierte Antworten seien aber nicht möglich, da die Mitarbeiter keinen Zugriff auf elektronische Akten hätten. "Wir arbeiten sehr, sehr eingeschränkt." Nach der Stadt Frankfurt hatte auch die Taunus-Gemeinde Bad Homburg am Donnerstag seine IT-Systeme vom Netz genommen.

dpa

Ein mit Glasflaschen beladener Lkw hat am Freitagmorgen auf der A643 bei Wiesbaden seine Ladung verloren und damit für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Nach Angaben eines Polizeisprechers war der Fahrer von der A66 am Schiersteiner Kreuz auf die A643 aufgefahren und hatte dabei aus zunächst ungeklärter Ursache Großteile seiner tonnenschweren Glasladung verloren.

20.12.2019

Ein 59 Jahre alter Mann ist bei Ober-Ramstadt nahe Darmstadt beim Überqueren einer Bundesstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann hatte die Fahrbahn am späten Donnerstagabend hinter einer Kreuzung an einer Stelle überquert, an der es keinen Fußgängerüberweg gibt, wie die Polizei in der Nacht mitteilte.

20.12.2019

Der Inhalt einer Kosmetiktasche kann am Eingang eines Gerichts schnell einbehalten werden. Bei Einlasskontrollen an hessischen Gerichten sind seit 2017 rund 70 000 potenziell gefährliche Gegenstände gefunden worden.

20.12.2019