Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Serientäter soll Raubüberfälle in Offenbach begangen haben
Mehr Hessen Panorama Serientäter soll Raubüberfälle in Offenbach begangen haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 08.11.2019
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Offenbach

Zehn Anzeigen lägen der Kriminalpolizei derzeit vor, die Ermittler gehen aber von weiteren Taten aus und suchen nun Geschädigte.

Einer Sprecherin der Polizei zufolge verwickelte der Täter seine Opfer zunächst in eine Gespräch und fordert dann unter Androhung von Schlägen plötzlich Geld. Bei den bisher angezeigten Überfällen erbeutete der Täter laut Polizei Beträge von bis zu mehreren Hundert Euro. Die derzeit bekannten Opfer sind demnach zwischen 19 und 36 Jahren alt. In zwei Fällen wurden die Opfer laut Polizei genötigt, Geld von der Bank abzuheben.

Die Polizei geht davon aus, dass der Täter in weiteren Fällen ein aggressives Bettelverhalten an den Tag legte und dabei wenig oder keine Beute machte. Mögliche Opfer sollen sich bei der Polizei melden.

dpa

Wie bleibt die Ehe frisch und lebendig? Deutschlands wiedergewählter, oberster Standesbeamter nennt vier Eigenschaften, die ein Paar seines Erachtens vor der Scheidung bewahren können: "Geduld, Einfühlungsvermögen, Durchhaltewille und die Fähigkeit, Eigenheiten des Partners zu akzeptieren", sagte Klaus Holub, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Standesbeamten, am Freitag im osthessischen Bad Salzschlirf bei einer Verbandstagung.

08.11.2019

Beim Hessentag 2020 in Bad Vilbel werden unter anderem der Sänger Max Giesinger und die Band Revolverheld auftreten. Außerdem stehen auf dem Landesfest beim hr3-Festival vom 5. bis 6. Juni Stefanie Heinzmann, The BossHoss oder Álvaro Soler auf der Bühne, wie der Hessische Rundfunk am Freitag mitteilte.

08.11.2019

Ein 29 Jahre alter Mann soll einen 20-Jährigen in der Nacht zu Freitag in der Frankfurter Innenstadt mit einem Messer verletzt haben. Der 20-Jährige musste mit einer Stichverletzung ambulant im Krankenhaus behandelt werden, wie die Polizei mitteilte.

08.11.2019