Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sechs Männer nach Einbruchserie festgenommen
Mehr Hessen Panorama Sechs Männer nach Einbruchserie festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 26.07.2022
Ein Mann trägt Handschellen.
Ein Mann trägt Handschellen. Quelle: Stefan Sauer/dpa/Illustration
Anzeige
Fulda (dpa/lhe)

Nach einer ganzen Serie von Einbrüchen in Schulen, Kindertagesstätten und Betrieben in und um Fulda hat die Polizei die mutmaßlichen Täter gefasst. Bereits am Dienstag vergangener Woche seien sechs Männer im Alter von 18 bis 42 Jahren festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Fulda am Dienstag mit. Sie sollen zusammen für mindestens 25 Einbrüche verantwortlich sein. Laut Polizei war es seit Mai dieses Jahres vermehrt zu Einbrüchen in der Gegend gekommen, daraufhin wurden die Ermittlungen verstärkt. Bei Durchsuchungen in acht Wohnungen in Fulda und Künzell wurde Diebesgut und Beweismaterial sichergestellt, wie die Polizei berichtete.

Von den insgesamt sechs Tatverdächtigen seien ein 18- und ein 19-Jähriger sowie ein 42-Jähriger mittlerweile wieder entlassen, weil keine Haftgründe vorgelegen hätten. Gegen einen 21-Jährigen sei Haftbefehl erlassen worden, der Mann sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.