Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Schulkinder bleiben bei Feuer unverletzt
Mehr Hessen Panorama Schulkinder bleiben bei Feuer unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 07.09.2018
Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv
Erbach

Alle Kinder der acht Klassen seien von den Lehrern ins Freie gebracht worden und unverletzt geblieben. Die Flammen zerstörten Kleidungsstücke, die sich in einer Fundkiste befanden, und beschädigten zwei Holztüren. Der Rauch verteilte sich wegen der offenen Bauweise der Schulgebäudes über zwei Stockwerke. Die Feuerwehr habe den Brand schnell gelöscht. Nach ersten Schätzungen dürfte sich der Schaden auf rund 70 000 Euro belaufen.

dpa

Kurz vor und kurz nach Weihnachten 2017 werden zwei Jugendliche von ihren Ex-Freunden niedergestochen. In Kandel stirbt ein Mädchen, in Darmstadt überlebt eine 17-Jährige knapp. Zu beiden Fällen sind nun die Urteile gesprochen. Es gibt einige Parallelen.

07.09.2018

Kammerjäger im Klassenzimmer: In einer Grundschule in Espenau bei Kassel entdeckt der Hausmeister eine Schabenplage. Für die Kinder bedeutet das schulfrei. Für die Ursache gibt es erste Hinweise.

07.09.2018

Jahrelang soll ein Kampfsporttrainer und Sporttherapeut in einem Studio in Sinntal (Main-Kinzig-Kreis) sein Unwesen getrieben haben. Nun muss sich ein 46-jähriger Mann von Dienstag dem 11. September an vor dem Landgericht Hanau verantworten.

07.09.2018