Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Weiterer Regen in Hessen erwartet
Mehr Hessen Panorama Weiterer Regen in Hessen erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 31.01.2021
Nebeliges und trübes Winterwetter.
Nebeliges und trübes Winterwetter. Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Anzeige
Offenbach

In diesem Übergangsbereich sowie im Bergland bestehe Glatteisgefahr. Die Tiefstwerte liegen laut Vorhersage zwischen 1 Grad im Süden und bis zu -7 Grad im Norden.

Am Montag bleibt es stark bewölkt, im Südwesten regnet es, im Norden und Bergland schneit es. Bei gefrierendem Regen bestehe erneut Glättegefahr. Die Höchstwerte liegen zwischen 1 Grad in Nordhessen sowie im höheren Bergland und 5 Grad südlich des Mains.

Ob der zusätzliche Regen die Hochwasserlage verschärfe, sei noch nicht sicher, erklärte eine Meteorologin. Zum Regen komme zwar nicht mehr das Schmelzwasser hinzu, der Schnee sei weitestgehend abgetaut. Aktuell lägen im Taunus noch 20 Zentimeter Schnee. Im Rhein werde das Wasser jedoch auf anhaltend hohem Level bleiben. Ein drastischer Rückgang der Pegelstände sei in jedem Fall nicht zu erwarten.

© dpa-infocom, dpa:210129-99-218130/5

dpa