Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Schlag gegen Schleuserbande: Aktionen auch in Deutschland
Mehr Hessen Panorama Schlag gegen Schleuserbande: Aktionen auch in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 26.06.2019
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Quelle: Patrick Seeger/Archivbild
Darmstadt

Mehr als 100 Ermittler durchsuchten im Auftrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt neun Wohnung in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Bayern und Niedersachsen, wie die Bundespolizei mitteilte. Hier seien sechs Ausländer festgenommen und gefälschte Ausweise, Mobiltelefone und Speichermedien sichergestellt worden.

Parallel seien in Graz 14 Menschen vorläufig festgenommen worden. Zudem wurden Haftbefehle gegen eine 46-Jährige aus Moldau und einen 36-jährigen Ukrainer vollstreckt. Ihnen wird vorgeworfen, mit zwei weiteren Tatverdächtigen Arbeiter aus Osteuropa mit falschen Papieren eingeschleust und an Bauunternehmen vermittelt zu haben. Zudem sollen diverse Betrugs- und Eigentumsdelikte auf ihr Konto gehen.

dpa

Bei der derzeitigen Gluthitze steht einem Sprung ins kühle Nass der hessischen Badeseen nichts im Weg. Die Wasserqualität der 61 Binnenseen sei durchweg gut, sagte Thomas Ott vom hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie am Mittwoch in Wiesbaden.

26.06.2019

Die Hitze beschert der Polizei neben Schweiß auch mehr Arbeit. "Dauerbrenner bei diesen Temperaturen sind Ruhestörungen", berichtete das Polizeipräsidium Mittelhessen am Mittwoch.

26.06.2019

Extreme Hitze und intensive Sonneneinstrahlung lassen die Ozonwerte in Hessen steigen. Wie das Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) am Mittwoch berichtete, wurde am Dienstag an fünf Messstationen der Informationsschwellenwert überschritten: In Wiesbaden-Süd, auf dem Kleinen Feldberg, in Riedstadt, Raunheim und Limburg lagen die Werte über 180 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft.

26.06.2019