Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Scharfe Waffe in Frankfurt abgefeuert: 24-Jähriger in U-Haft
Mehr Hessen Panorama Scharfe Waffe in Frankfurt abgefeuert: 24-Jähriger in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 01.02.2021
Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz.
Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Quelle: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Der Frankfurter war den Angaben zufolge bereits am Freitagvormittag festgenommen worden.

Ermittlungen und insbesondere die Auswertung von Videomaterial führten laut Polizei zu näheren Erkenntnissen über die Hintergründe der Tat in der Nacht auf vergangenen Freitag. Demnach griff gegen ein Uhr eine größere Gruppe mehrere Menschen an, die vor einem Kiosk standen. Aus der Gruppe der Angreifer seien mehrere Schüsse abgegeben worden, hieß es. Alle Beteiligten seien daraufhin vom Tatort geflohen.

Ein Zeuge hatte der Polizei über Notruf ein Schussgeräusch gemeldet. Die alarmierten Polizeistreifen hatten vor Ort Spuren vorgefunden, die darauf schließen ließen, dass dort tatsächlich scharf geschossen wurde. Verdächtige Personen hatten die Beamten aber nicht angetroffen. Die Kriminalpolizei ermittelt den Angaben zufolge weiter, auch zu anderen mutmaßlichen Tatbeteiligten.

© dpa-infocom, dpa:210201-99-256027/2

dpa