Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama S-Bahn-Station bekommt Gedenktafel für getöteten Schüler
Mehr Hessen Panorama S-Bahn-Station bekommt Gedenktafel für getöteten Schüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 25.03.2019
Der Zugang zur S-Bahn-Station Ostendstraße, nachdem bei einem Unfall ein Mensch ums Leben kam. Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv
Frankfurt/Main

Wie die Stadt am Montag mitteilte, sollen in der Station zudem mehrere Zusatzschilder mit dem Schriftzug "Alptug-Sözen-Station" aufgehängt werden. "Das Schicksal Alptugs hat viele Menschen weit über die Grenzen Frankfurts hinaus tief bewegt", begründete Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) die Aktion. Die Einweihung der Gedenktafel ist den Angaben zufolge für Juni geplant.

Der 17-jährige Hanauer war im November an der Haltestelle Ostendstraße ums Leben gekommen. Er hatte einem betrunkenen Obdachlosen helfen wollen, der auf den Gleisen lag. Dabei bemerkte der Jugendliche zu spät den herannahenden Zug, der ihn überrollte.

dpa

Wegen mehrerer Raubüberfälle auf einen Kiosk und eine Buchhandlung ist ein 32 Jahre alter Mann vom Landgericht Frankfurt zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden.

25.03.2019

Elektronik-Artikel, die es gar nicht gab, hat eine Firma im Internet angeboten. Tausende Gutgläubige gingen ihr auf den Leim, der Schaden war beträchtlich. Drei Beteiligte an dem Schwindel sind jetzt zur Rechenschaft gezogen worden.

25.03.2019

Mehr als neun Jahre nach dem tödlichen Unfall eines 16-jährigen Mädchens auf einem vereisten Bahnsteig im osthessischen Neuhof kommt es zum Prozess. Das Landgericht Fulda hat nach viel juristischem Hin und Her in dem Verfahren die Verhandlungstermine festgelegt.

25.03.2019