Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Reparaturarbeiten: UKW- und DVB-T2-Empfangsstörungen möglich
Mehr Hessen Panorama Reparaturarbeiten: UKW- und DVB-T2-Empfangsstörungen möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 21.01.2021
Anzeige
Frankfurt

Betroffen sind UKW-Radioprogramme und das digitale Antennenfernsehen DVB-T2 HD, die in der Zeit zwischen 13.00 und 14.45 Uhr abgeschaltet werden sollen, wie der Hessische Rundfunk am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.

Wegen der großen Schnee- und Eislast sei ein Stück einer Antenne der Deutschen Flugsicherung abgebrochen und müsse nun gesichert werden. Aus Sicherheitsgründen würden auch die benachbarten hr-Sendeanlagen heruntergefahren.

Betroffen sind die UKW-Wellen hr1 (94,4 MHz), hr2 (96,7 MHz), hr3 (89,3 MHz), hr4 (102,5 MHz). Ebenso der Deutschlandfunk (98,7 MHz) und Hit Radio FFH (105,9 MHz). In dem Zeitraum wird auch der Empfang der Radioprogramme hr1 (98,3 MHz) und hr2 (93,1 MHz) vom Standort Wiesbaden sowie hr3 (88,9 MHz und 91,1 MHz) von den Standorten Schlüchtern und Bingen gestört sein.

Außerdem ist die Abstrahlung über die DVB-T2-HD-Kanäle K42, K34, K22 mit allen Programmen von ARD und ZDF betroffen. Auch die Angebote der kommerziellen TV-Anbieter sind beeinträchtigt.

© dpa-infocom, dpa:210121-99-121347/2

dpa