Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Prozess um Spionage für Auslandsgeheimdienst vor Abschluss
Mehr Hessen Panorama Prozess um Spionage für Auslandsgeheimdienst vor Abschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 10.12.2019
Ein Schild mit «Oberlandesgericht», «Landgericht» und «Amtsgericht» an der Fassade des Gebäudes. Quelle: Arne Dedert/dpa
Frankfurt/Main

Am Donnerstag ist die Urteilsverkündung vorgesehen. AZ 4-3 StE 2/19-5-1/19

Die beiden 50 und 51 Jahre alten Eheleute aus Mönchengladbach haben sich seit Mitte November wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit vor Gericht zu verantworten. Nachdem sie zunächst geschwiegen hatten, räumten sie im Prozessverlauf ein, sich regelmäßig mit einem Verbindungsoffizier des indischen Geheimdienstes getroffen und ihm Informationen über die oppositionelle Sikh- und Kashmir-Szene in Deutschland geliefert zu haben. Der Ehemann betätigte sich laut Aussagen bereits seit 2015 als Spion, die Frau kam im vergangenen Jahr hinzu. Beide erhielten demnach insgesamt 7200 Euro Spionagelohn.

dpa

Nach knapp 15 Monaten Prozessdauer ist am Dienstag vor dem Landgericht Frankfurt das Urteil gegen vier Geschäftsleute gefallen. Die 62 Jahre alte frühere Geschäftsführerin der betrügerischen Firma soll demnach fünf Jahre und vier Monate ins Gefängnis.

10.12.2019

Eine Kutscherin und ihr Begleiter sind am Dienstag bei einem Unfall in Modautal schwer verletzt worden. Ein Auto sei aus bislang unbekannten Gründen ihrer Kutsche aufgefahren, dadurch sei das Gefährt von der Fahrbahn geschoben worden, teilte die Polizei in Darmstadt mit.

10.12.2019

In einem Trennungsprozess hat ein 52 Jahre alter Rechtsanwalt nacheinander den Mann und die Frau vertreten. Dennoch sprach das Landgericht Frankfurt am Dienstag den Juristen vom Vorwurf des Parteiverrates frei.

10.12.2019