Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Prozess gegen mutmaßlichen PKK-Funktionär im Januar
Mehr Hessen Panorama Prozess gegen mutmaßlichen PKK-Funktionär im Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:18 11.12.2020
Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.
Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Quelle: Copyright: pixabay.com/Decker & Böse Rechtsanwaltsgesel/obs/Symbolbild
Anzeige
Koblenz

Die Hauptverhandlung soll am 8. Januar beginnen. Ihm wird laut Mitteilung vom Freitag vorgeworfen, sich 2015 und 2016 als Mitglied bei der ausländischen terroristischen Vereinigung Arbeiterpartei Kurdistans ("PKK") beteiligt zu haben.

"Der Angeklagte ist türkischer Staatsangehöriger und war zuletzt mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen gemeldet" berichtete das Gericht. Er soll unter dem Decknamen "Çolak" eigenverantwortlich das PKK-Gebiet Mainz geleitet zu haben, zu dem auch Gebiete in Hessen gehören. Eine seiner Aufgaben sei es gewesen, Geld zu beschaffen.

Der Angeklagte wurde am 19. Mai 2020 festgenommen und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Er streitet Kontakte zur PKK ab.

dpa