Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Prozess gegen Raser muss neu terminiert werden
Mehr Hessen Panorama Prozess gegen Raser muss neu terminiert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 10.02.2022
Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zu einem Gericht zu sehen.
Die Justitia ist an einer Scheibe am Eingang zu einem Gericht zu sehen. Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Der für Donnerstag angesetzte Prozess musste wegen Corona-Kontakten des Angeklagten kurzfristig abgesagt werden, wie das Landgericht Frankfurt mitteilte.

Der Autofahrer war im April 2015 mit bis zu 140 Stundenkilometern am Mainufer in Frankfurt-Schwanheim unterwegs. Erlaubt war an diesem Straßenabschnitt Tempo 70. An einem Autobahnzubringer stieß er mit einem anderen Fahrzeug zusammen, dessen Fahrer an seinen schweren Verletzungen starb.

In zwei vorangegangenen Prozessen wurde er deshalb zu Haftstrafen verurteilt, zuletzt wegen Totschlags, gefährlicher Körperverletzung und diverser Straßenverkehrsdelikte. Der Bundesgerichtshof hob die Urteile jedoch auf. Im dritten Prozess, für den das Gericht noch keinen neuen Termin nennen konnte, wird es vor allem um die Höhe einer Gesamtstrafe gehen.

© dpa-infocom, dpa:220210-99-67109/2

dpa