Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Prostituierte und Gast müssen vor Rauch und Flammen fliehen
Mehr Hessen Panorama Prostituierte und Gast müssen vor Rauch und Flammen fliehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 16.01.2020
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. F. Quelle: Marcel Kusch/dpa
Niederaula

Nachdem sich beide von Notärzten durchchecken ließen, konnten sie nach Hause gehen. Sie blieben unverletzt.

Der Brand entstand an einem Elektrokasten im Flur, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Möglicherweise habe ein technischer Defekt vorgelegen, berichtete die Polizei. Es entstand ein Sachschaden von etwa 50 000 Euro im Gebäude. Neben einer Physiotherapiepraxis und einer benachbarten Spielhalle ist in dem Gebäudekomplex unter anderem auch eine Tagestermin-Wohnung einer Prostituierten untergebracht, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten.

dpa

Ob ein Airbus der Gesellschaft Thai Airways bei einem Anflug zu tief über Rüsselsheim geflogen ist, soll eine Untersuchung der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) klären.

16.01.2020

Die Mainfähre ist nach einem Zusammenstoß mit einem Gütermotorschiff bei Seligenstadt im Kreis Offenbach außer Betrieb. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte eine betrunkener Schiffsführer mit seinem Gütermotorschiff die Fähre gerammt.

16.01.2020

Der "Wal von Gießen" lockt zahlreiche Interessenten an. Mehr als 4000 Besucher haben sich bislang das Pottwal-Skelett angeschaut, das seit rund einem Jahr in einem Hörsaal der Uni Gießen hängt.

16.01.2020