Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizisten lösen Party in Frankfurt auf: Werden attackiert
Mehr Hessen Panorama Polizisten lösen Party in Frankfurt auf: Werden attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 02.05.2021
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt

Demnach wurden vier Polizisten leicht verletzt.

Zuvor hätten sich Anwohner wegen einer Ruhestörung beschwert. Als dann eine Streife am frühen Sonntagmorgen die entsprechende Wohnung aufsuchte, hätten sich die Partygäste anfangs kooperativ verhalten. Als ein Beamter jedoch einen Raum in der Wohnung nach weiteren Menschen überprüfen wollte, griff ein 30 Jahre alter Mann nach den Angaben mit einem Faustschlag an. Daraufhin habe sich eine Auseinandersetzung entwickelt, bei der einer der Gäste einen Barhocker gegen Beamte habe einsetzen wollen. Dies hätten Beamte jedoch verhindern können.

"Einige der angetroffenen Personen nutzten die Situation, um aus der Wohnung zu flüchten", hieß es. Schließlich habe man drei angriffslustige Partygäste festgenommen und Personalien von insgesamt elf Personen festgestellt, hieß es. Außerdem hätten Beamte 14 Gramm Haschisch und 4 Gramm Marihuana sichergestellt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

© dpa-infocom, dpa:210502-99-439812/2

dpa