Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizeipräsident: "Absoluter, negativer Höhepunkt"
Mehr Hessen Panorama Polizeipräsident: "Absoluter, negativer Höhepunkt"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 19.07.2020
Polizeipräsident Gerhard Bereswill bei einer Pressekonferenz. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

"Das ist sehr schlimm, was sich da entwickelt und heute Nacht entladen hat", sagte Bereswill bei der Pressekonferenz am Sonntag.

In der Nacht zum Sonntag war es auf dem Opernplatz in Frankfurt zu Ausschreitungen gekommen. Laut Bereswill wurden die Einsatzkräfte "massiv" mit Flaschen angegriffen, obwohl sie "deeskalierend und kommunikativ" gehandelt hätten. Mindestens fünf Beamte seien verletzt, mehrere Polizeifahrzeuge seien beschädigt worden. Die rund 500 bis 800 Anwesenden hätten gejubelt, wenn eine Flasche die Beamten getroffen habe. "Von der Qualität aber auch von der Anzahl ist das etwas, was ich in Frankfurt noch nicht erlebt habe", sagte der Polizeipräsident.

Anzeige

In den vergangenen Wochen seien immer wieder tausende Feiernde in der Frankfurter Innenstadt unterwegs gewesen, bisher allerdings friedlich. In der Nacht zu Sonntag sei die Stimmung dann laut Bereswill gekippt. Insgesamt 39 Menschen sind im Zuge der Ausschreitungen festgenommen worden, 8 von ihnen befinden sich laut Polizei noch in Gewahrsam. Bei ihnen prüfe die Staatsanwaltschaft derzeit, ob ein Haftbefehl wegen "schweren Landfriedensbruchs" beantragt werden soll.

dpa