Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei widmet Betrunkenem mit Gedächtnislücke Gedicht
Mehr Hessen Panorama Polizei widmet Betrunkenem mit Gedächtnislücke Gedicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:45 20.11.2018
Friedberg

Ein Betrunkener hatte die Beamten alarmiert, weil er der Meinung war, dass jemand am Geldautomaten von seinem Konto 100 Euro abgehoben hatte. Woran er sich aufgrund seines Alkoholpegels nicht erinnern konnte: Er war es selbst gewesen.

Die Polizei dichtete daraufhin: "Er selbst war's der am frühen Abend, nachdem er sich - am Trunke labend - zur Sparkass' hatte aufgemacht und hach, wer hätte das gedacht, mit seiner eig'nen EC-Karte, sich geholt hat - das Ersparte. Als Beweis, wie zu erwarten, dient ein Bild vom Automaten." Wann und wo genau sich der Vorfall zugetragen hat, ließ die Polizei am Dienstag offen.

dpa

In Hessen sind die Menschen am Dienstag bei frostigen Temperaturen, aber ohne schneebedeckte Straßen aufgewacht. Morgens könne es zwar stellenweise zu glatten Straßen kommen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mit.

20.11.2018

Die Salzlager sind voll, die Räumfahrzeuge frisch überholt: Die Vorbereitungen auf die kalte Jahreszeit haben in Hessen vor Monaten begonnen. Der Frankfurter Flughafen hat rund 1300 Mitarbeiter für seinen Winterdienst eingespannt, 381 Räumfahrzeuge stehen bereit.

20.11.2018

In einem Lastwagen in Frankfurt/Main hat die Feuerwehr einen Toten in der Fahrerkabine entdeckt. Das teilten die Behörden am Montag mit. Die Feuerwehr sei am Mittag wegen einer ungeklärten Geruchsbelästigung im Stadtteil Fechenheim alarmiert worden, hieß es.

19.11.2018