Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei sucht nach Segelfliegerabsturz weiter nach Jogger
Mehr Hessen Panorama Polizei sucht nach Segelfliegerabsturz weiter nach Jogger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 27.04.2019
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Zierenberg/Kassel

Die 17-jährige Flugschülerin sei aus der Klinik entlassen worden, hieß es. Beide wurden am Donnerstag verletzt, als das Segelflugzeug während des Starts aus etwa fünf Meter zu Boden stürzte. Nach den Angaben eines Zeugen war ein Jogger trotz des gerade abhebenden Fliegers über die Startbahn gelaufen. Eine Aufsichtsperson habe dies bemerkt und ließ den Start abbrechen.

"Bislang gibt es keinen entscheidenden Hinweis auf den Jogger", sagte der Sprecher der Polizei. Die Behörde ermittelt wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr und der fahrlässigen Körperverletzung.

dpa

Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen einen Geldautomaten in Pfungstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) gesprengt. Verletzt wurde bei der Sprengung in einer Bankfiliale niemand, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

27.04.2019

Schauspielerin Iris Berben, bekannt für ihr Engagement gegen Antisemitismus, setzt sich in einem ungewöhnlichen Theaterprojekt gegen das Vergessen der Nazi-Verbrechen ein.

27.04.2019

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Westerwaldkreis ist ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Hessen erheblich verletzt worden. Das teilte die Verkehrsdirektion Koblenz am Freitag mit.

26.04.2019