Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei nimmt vier junge Männer wegen Raubüberfällen fest
Mehr Hessen Panorama Polizei nimmt vier junge Männer wegen Raubüberfällen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 17.04.2019
Handschellen liegen auf einem Tisch. Quelle: Armin Weigel/Archiv
Kassel

Zwei Tatverdächtige sitzen in Untersuchungshaft.

In wechselnder Besetzung sollen die Männer im Februar den Supermarkt ausgeraubt haben. Im März klingelten sie dann laut Ermittlern abends an der Wohnung eines jungen Mannes und bedrohten ihn und seine ebenfalls anwesende Mutter mit Waffen. Angaben zur Höhe der Beute machte die Polizei nicht.

Am Dienstag durchsuchten Ermittler mit Unterstützung einer Spezialeinheit gemeinsam mit der Kasseler Staatsanwaltschaft die Wohnungen der vier Tatverdächtigen und nahmen dort alle vier jungen Männer fest. Die beiden 18-Jährigen sitzen nun in Untersuchungshaft. Die Ermittler prüfen noch, ob die Männer für weitere Überfälle verantwortlich sind.

dpa

Während einer Verkaufsberatung bei einem Juwelier hat ein vermeintlicher Kunde plötzlich Schmuckstücke an sich genommen und den Laden verlassen - am Mittwoch ist der 28-Jährige zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

17.04.2019

Als angebliche Polizistinnen überredeten sie alte Menschen in Telefonanrufen, ihnen ihre Ersparnisse auszuhändigen - nun hat sich die echte Justiz mit den falschen Beamtinnen befasst: Das Landgericht Frankfurt verurteilte am Mittwoch zwei Frauen im Alter von 25 und 27 Jahren zu drei Jahren und sieben Monaten beziehungsweise drei Jahren und zwei Monaten Haft.

17.04.2019

Eine Radfahrerin ist in Hanau von einem Lastwagen erfasst und getötet worden. Die ältere Frau sei am Mittwochnachmittag noch an der Unfallstelle gestorben, teilte eine Sprecherin der Polizei mit.

17.04.2019