Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei nimmt bei Razzia 13 mutmaßliche Drogenhändler fest
Mehr Hessen Panorama Polizei nimmt bei Razzia 13 mutmaßliche Drogenhändler fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 29.04.2022
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen.
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Anzeige
Marburg

Insgesamt stellten die Ermittler am Mittwoch rund zehn Kilogramm Cannabis, Amphetamin und Kokain sowie fast 65.000 Euro Bargeld und zwei Autos sicher.

Mehr als 120 Beamte durchsuchten den Angaben zufolge zeitgleich 20 Häuser vor allem im Landkreis Marburg-Biedenkopf, im Kreis Gießen, im Lahn-Dill-Kreis und in Frankfurt. Die meisten der 22 bis 36 Jahre alten Festgenommenen sind polizeibekannt. Die Razzia war nach Darstellung der Staatsanwaltschaft "einer der größten Einsätze dieser Art im Landkreis Marburg-Biedenkopf".

Dem Großeinsatz gingen monatelange Ermittlungen voraus. Demnach sollen die mutmaßlichen Dealer in mindestens 70 Fällen insgesamt mehr als 250 Kilo Rauschgift verkauft haben. Dadurch nahmen sie mehr als eine Viertelmillion Euro ein. Gegen zwei der Beschuldigten hatte das Amtsgericht bereits im Vorfeld Haftbefehle erlassen.

© dpa-infocom, dpa:220429-99-95268/2

dpa