Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei fährt vergessenen Rentner zu Busreisegruppe
Mehr Hessen Panorama Polizei fährt vergessenen Rentner zu Busreisegruppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 07.08.2019
Hildesheim

Dort konnte der Rentner "wieder in die Arme seiner Frau übergeben werden", hieß es.

Der Bus hatte auf der Rückfahrt von einer mehrtägigen Rundreise in Hildesheim eine Pause eingelegt, die der Rentner zum Restaurantbesuch nutzte. Als er auf dem Rückweg das Fehlen seines Gehstocks bemerkte, ging er zurück zum Restaurant. Dort hieß es, jemand anderes habe den Stock bereits mitgenommen. Als der Rentner am Halteplatz eintraf, war der Bus schon weg. Er wandte sich an die Bundespolizei am Bahnhof, die kurz darauf erfuhr, dass auch der Busfahrer das Fehlen des Mannes bemerkt hatte. Eine Streife der Autobahnpolizei fuhr den Mann zu seinem Bus. Noch nie habe er so freundliche Polizisten kennengelernt, lobte der Rentner den Einsatz.

dpa

Drei Unbekannte haben im Frankfurter Bahnhofsviertel einen Mann niedergestochen. Der 37-Jährige kam mit schweren Verletzungen am Oberkörper in ein Krankenhaus.

07.08.2019

Sie gelten bei ihren Anhängern als hip und trendy, haben aber nicht nur Freunde. Ob E-Scooter denn nun ein ganz anderes Fahrgefühl ermöglichen, lässt sich bisher hessenweit in Frankfurt und - seit Mittwoch - in Wiesbaden mit Mietrollern erproben.

07.08.2019

Ein Mann hat laut Gericht an einer Unfallstelle Polizei-Anweisungen ignoriert - und mit seinem Fahrzeug einen Beamten verletzt: Das Amtsgericht Frankfurt verurteilte den 77-Jährigen am Mittwoch zu einer Bewährungsstrafe von sieben Monaten.

07.08.2019