Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei entdeckt 37-Jährigen mit 3,6 Promille am Steuer
Mehr Hessen Panorama Polizei entdeckt 37-Jährigen mit 3,6 Promille am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 26.08.2020
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Quelle: Carsten Rehder/dpa/Illustration
Anzeige
Kassel

Die Polizei traf bei der Kontrolle nach eigenen Angaben einen stark betrunkenen 37 Jahre alten Mann. Der saß demnach am Steuer des parkenden Autos und gab bei laufendem Motor, obwohl kein Gang eingelegt war, immer wieder Gas. Der Mann habe sich "äußerst aggressiv" verhalten und sei daher "zur Ausnüchterung und Verhinderung weiterer Straftaten" in Gewahrsam genommen worden.

Bei der Festnahme stellte sich den Angaben der Polizei zufolge heraus, dass der 37-Jährige kurz zuvor mit dem Auto zu einer Tankstelle gefahren war und dort drei Dosen mit einer hochprozentigen Alkoholmischung geklaut hatte. Ein Atemalkoholtest ergab demnach einen Wert von 3,6 Promille. Die Polizei entnahm laut Angaben noch eine Blutprobe.

Anzeige

Der 37-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Diebstahl verantworten. Da der Mann ersten Ermittlungen zufolge keinen Führerschein habe, gehe es darüber hinaus nun auch um eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, hieß es. Die Ermittlungen dauern laut Polizei an.

dpa