Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama SEK nimmt Mann in Haiger fest
Mehr Hessen Panorama SEK nimmt Mann in Haiger fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 10.04.2019
Symbolfoto: Die Polizei hat in Haiger einen Mann festgenommen.  Quelle: Boris Roessler
Haiger

Der 32-Jährige ist laut Polizeibericht "offensichtlich psychisch krank". Gegen 0.45 Uhr wandte sich seine Familie über den Notruf an die Polizei. Sie waren aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Innenstadt geflüchtet, nachdem der 32-Jährige den Bruder mit einem Messer bedroht und Teile des Mobiliars zertrümmert hatte.

Als Streifenpolizisten nach dem Rechten schauen wollten, bewarf der Haigerer sie mit einem Messer und einem Stuhl. Die Polizisten wichen aus und sprühten Pfeffer, was jedoch keine Wirkung zeigte. Daraufhin zog sich der Mann in seine Wohnung zurück. Die Polizei begleitete die Nachbarn aus dem Haus.

Ein Team eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Hessischen Polizei nahm den 32-Jährigen später schlafend in seinem Bett fest. Die Polizei führte den Haigerer einem Arzt in einer psychiatrischen Einrichtung vor, der einer zwangsweisen Aufnahme zustimmte.

Die Polizei ermittelt gegen den Mann wegen Bedrohung, Nötigung, Sachbeschädigung sowie Widerstands gegen Polizeibeamte.