Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Pferd flüchtet über Auto hinweg
Mehr Hessen Panorama Pferd flüchtet über Auto hinweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 17.03.2018
Ebsdorfergrund

Zwar habe der Fahrer das Pferd gesehen und abgebremst, es Pferd sei aber über das Auto hinweggetrampelt, habe auf der Beifahrerseite die Scheibe demoliert und sei dann gestürzt. Dabei habe es sich so schwer verletzt, dass es habe eingeschläfert werden müssen. Menschen wurden nicht verletzt - auf der Beifahrerseite des Wagens saß nach Angaben des Sprechers niemand.

Nach Angaben des Sprechers hatte die Besitzerin des Pferdes dieses und ein anderes Tier auf die Koppel gebracht. Als sie das Tor habe schließen wollen, sei das Unglückspferd aus unklaren Gründen erschrocken, habe das Tor aufgestoßen und sei in Richtung Straße gelaufen.

dpa

Der befürchtete Wintereinbruch in Hessen ist ausgeblieben. Wie Sprecher der hessischen Polizeidienststellen am Samstag mitteilten, blieb es auf den Straßen des Landes mit dem Beginn des Wochenendes eher ruhig.

17.03.2018

Sie ist der Alptraum der Schweinehalter und Tierärzte: Die hochansteckende afrikanische Schweinepest, die in Richtung Deutschland unterwegs ist. Was zu tun ist, wenn die für die Tiere meist tödliche Krankheit hierzulande ausbricht, haben Tierärzte aus ganz Hessen und Spezialeinheiten des Katastrophenschutzes am Samstag im osthessischen Lauterbach (Vogelsbergkreis) geprobt.

17.03.2018

Auch in den kommenden Tagen müssen einige zehntausend Menschen in Kassel ihr Trinkwasser wegen einer Verunreinigung mit Bakterien abkochen. Wie ein Sprecher der Städtischen Werke am Samstagmittag sagte, dauere es noch mindestens vier bis sechs Tage, bis die Überprüfung des Wassers abgeschlossen sei.

17.03.2018