Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Parkende Autos wahllos angefahren: Hoher Schaden
Mehr Hessen Panorama Parkende Autos wahllos angefahren: Hoher Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 20.08.2019
Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht. Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv
Breuberg

Der Täter hatte zum Teil versucht, die Fahrzeuge einen steilen Abhang hinunterzuschieben.

Die Polizei fand den Van, mit dem die Autos gerammt wurden, verlassen in der Nähe des Tatorts. Nach weiteren Ermittlungen nahmen die Beamten einen 39-jährigen Mann aus dem Main-Kinzing-Kreis vorläufig fest. Laut Polizei stand der Mann zum Tatzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Der Verdächtige stritt die Vorwürfe ab.

dpa

Ein 19 Jahre alter Mann muss sich als mutmaßlicher Salafist seit Dienstag vor dem Amtsgericht Frankfurt verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat vor.

20.08.2019

Die Sanierung des Wambolt’sche Schlosses im südhessischen Groß-Umstadt ist mit dem Hessischen Denkmalschutzpreis belohnt worden. Die Auszeichnung wurde an Dienstag in Wiesbaden an den privaten Eigentümer Achim Karn vergeben, wie das Kulturministerium mitteilte.

20.08.2019

Mit arrangierten Scheinehen sollen sie im großen Stil Aufenthaltsgenehmigungen erschwindelt haben, ab 3. September müssen sich deshalb drei Männer und eine Frau vor dem Landgericht Frankfurt verantworten.

20.08.2019