Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Paar soll Pakete im Wert von 100 000 Euro gestohlen haben
Mehr Hessen Panorama Paar soll Pakete im Wert von 100 000 Euro gestohlen haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 08.11.2019
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Kassel

Die Pakete stammen offenbar aus einem Logistikunternehmen, wo der Mann zuvor arbeitete. "Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen erhärteten den Verdacht, dass der 47-Jährige mindestens seit Anfang 2018 regelmäßig Pakete aus dem Verteilungszentrum entwendete", erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag.

Unter Verdacht geriet das Paar nach firmeninternen Ermittlungen des Arbeitgebers. In dem Verteilungszentrum waren immer wieder Pakete abhanden gekommen. Dabei rückte der 47 Jahre alte Mann in den Fokus, der als Auslieferer angestellt war. Auf seine Lebensgefährtin wurden die Ermittler aufmerksam, weil sie die gestohlenen Waren - Elektronikartikel, Kosmetika, Spielzeug und Bekleidung - über diverse Accounts in Online-Kleinanzeigenmärkten verkauft haben soll. Die Durchsuchung fand bereits Ende Oktober statt. Ermittelt wird gegen das Paar wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls.

dpa

Dutzende Liter ausgelaufenes Öl aus einem Kraftwerk hat die Fulda bei Kassel auf mehreren Kilometern Länge verunreinigt. Ein Zeuge hatte den Ölfilm am Freitag im Bereich der Halbinsel Finkenherd gemeldet, wie die Polizei mitteilte.

08.11.2019

In Offenbach soll nach Ermittlungen der Polizei ein Mann eine Serie von Raubüberfällen rund um den Offenbacher Marktplatz verübt haben. Die Kriminalpolizei geht wegen der Häufung der Taten seit Mitte September und der Art der Tatbegehung derzeit davon aus, dass es sich um ein und denselben Täter handelt, wie es in einer Mitteilung von Freitag heißt.

08.11.2019

Wie bleibt die Ehe frisch und lebendig? Deutschlands wiedergewählter, oberster Standesbeamter nennt vier Eigenschaften, die ein Paar seines Erachtens vor der Scheidung bewahren können: "Geduld, Einfühlungsvermögen, Durchhaltewille und die Fähigkeit, Eigenheiten des Partners zu akzeptieren", sagte Klaus Holub, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Standesbeamten, am Freitag im osthessischen Bad Salzschlirf bei einer Verbandstagung.

08.11.2019