Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Orchester untersucht Verhältnis von Mensch und Technologie
Mehr Hessen Panorama Orchester untersucht Verhältnis von Mensch und Technologie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 15.03.2019
Das hr-Sinfonieorchester bei einer Generalprobe. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
Frankfurt/Main

Sie stehen unter dem Titel "Human_Machine" und sind Teil der gemeinsam mit dem Ensemble Modern veranstalteten Biennale für aktuelle Musik "cresc...".

"Durch die immer schneller werdende technologische Entwicklung ist das Mensch-Maschine-Verhältnis immer öfter Gegenstand utopischer ebenso wie alarmistischer Erzählweisen geworden", begründete der hr das Projekt. Ein weiterer Schwerpunkt des Orchesters soll die Aufführung der Pariser Sinfonien von Joseph Haydn werden. "Artist in Residence" wird die lettische Organistin Iveta Apkalna.

Insgesamt gibt das hr-Sinfonieorchester 102 Konzerte, davon 90 in Hessen. Eröffnet wird die Spielzeit am 22. August erneut mit einem großen Open-Air-Konzert am Frankfurter Mainufer. Die Saison ist die vorletzte von Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada. Der gebürtige Kolumbianer wird 2021/22 neuer Chefdirigent der Wiener Symphoniker.

dpa

Unbekannte haben im osthessischen Breitenbach am Herzberg versucht, einen Geldautomaten zu sprengen und sind anschließend in einem Auto geflüchtet. Dabei hätten sie den Automaten in der Filiale im Landkreis Hersfeld-Rotenburg in der Nacht zu Freitag beschädigt, wie die Polizei mitteilte.

15.03.2019

Zöllner haben am Frankfurter Flughafen Kokain im Schwarzmarktwert von 1,4 Millionen Euro aus dem Verkehr gezogen. Die insgesamt 38 Kilogramm Rauschgift waren als Babynahrung getarnt in zwei Koffern versteckt.

15.03.2019

Mit dichten Wolken, Wind und Regen müssen die Menschen in Hessen rechnen. "Im Laufe des Tages nimmt der Wind zu", sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Freitagmorgen.

15.03.2019