Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Oberste Bücherfrau hat kaum noch Zeit zum Lesen
Mehr Hessen Panorama Oberste Bücherfrau hat kaum noch Zeit zum Lesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:41 11.12.2019
Karin Schmidt-Friderichs, Verlegerin beim Verlag Hermann Schmidt, steht im Verlagsgebäude. Quelle: Andreas Arnold/dpa
Frankfurt/Mainz

Seit Oktober ist die Mainzer Verlegerin im Amt, muss ihre Zeit aufteilen zwischen dem Verlag in Mainz und den Sitzungen in Frankfurt. "Seitdem stapelt sich Ungelesenes auf dem Nachttisch", erzählt die 59-Jährige.

Da sie aber auf Bücher weder verzichten wolle noch könne, habe sie eine Lösung für das Problem gefunden: Sie habe begonnen, einige der ungelesenen Titel als Hörbuch nochmals neu zu kaufen. "Ich verbringe viel Zeit im Stau zwischen Mainz und Frankfurt - mit Hörbüchern."

dpa

Ein 85-jähriger Mann ist in Biebergemünd (Main-Kinzig-Kreis) von einem Kleintransporter erfasst und tödlich verletzt worden. Der Fußgänger sei am Dienstagnachmittag auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

11.12.2019

Ein Autofahrer hat sich in Osthessen über rund 150 Kilometer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Die Flucht habe bei einer Kontrollstelle auf der Autobahn 4 nahe Friedewald am späten Dienstagabend begonnen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

11.12.2019

Er galt als einflussreichster Literaturkritiker seiner Zeit, nun ist Marcel Reich-Ranicki mit einer Bronzebüste im Frankfurter Literaturhaus vertreten. Für den Leiter Hauke Hückstädt war die Enthüllung am Dienstagabend auch ein melancholischer Moment.

10.12.2019