Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nancy Faeser informiert sich am Ort von Todesfahrt
Mehr Hessen Panorama Nancy Faeser informiert sich am Ort von Todesfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 09.06.2022
Nancy Faeser (M), Bundesministerin des Innern und für Heimat, besucht gemeinsam mit Barbara Slowik (4.v.l), Polizeipräsidentin in Berlin, den Tatort in der Nähe der Berliner Gedächtniskirche.
Nancy Faeser (M), Bundesministerin des Innern und für Heimat, besucht gemeinsam mit Barbara Slowik (4.v.l), Polizeipräsidentin in Berlin, den Tatort in der Nähe der Berliner Gedächtniskirche. Quelle: Sabrina Szameitat/dpa
Anzeige
Berlin

Gemeinsam mit Polizeipräsidentin Barbara Slowik besuchte sie das Areal am Breitscheidplatz und sprach mit Polizeibeamten. Ein 29-jähriger Deutsch-Armenier war am Mittwochvormittag an der Gedächtniskirche über Gehwege des Ku'damms und der Tauentzienstraße gerast. Eine Frau starb, 29 Menschen wurden nach aktuellem Stand verletzt, 6 von ihnen lebensgefährlich und 3 schwer. Darunter waren viele Schüler einer 10. Klasse aus Bad Arolsen in Nordhessen.

© dpa-infocom, dpa:220609-99-602380/2

dpa