Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nägel und Schrauben bei Flucht vor Polizei aus Auto geworfen
Mehr Hessen Panorama Nägel und Schrauben bei Flucht vor Polizei aus Auto geworfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 29.10.2019
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Hofgeismar/Kassel

Wegen seiner waghalsigen Manöver verursachte der Fahrer einen Unfall und stieß mit dem Polizeiwagen zusammen. Nach dem Crash stellte sich heraus: Fahrer und Beifahrer standen unter Drogen. Der Fahrer hatte keinen Führerschein. Im mit gestohlenen Kennzeichen geführten Wagen fanden die Beamten bei dem polizeibekannten und wohnsitzlosen Mann Werkzeuge, die sich für Einbrüche eignen. Fahrer und Beifahrerin mussten mit aufs Revier und müssen sich nun verantworten.

dpa

Eine Bande soll bundesweit Zehntausende Euro aus Hunderten Getränke- und Süßwarenautomaten gestohlen haben. Der Hauptverdächtige war bei der Automatenfirma angestellt und hatte den Schlüssel.

29.10.2019

Eine 61 Jahre alte Frau muss nach dem Teilen eines Facebook-Beitrags zu der tödlichen Messerattacke in Chemnitz 500 Euro an ein Kinderhospiz zahlen. Das Verfahren gegen sie sei bis zur Zahlung des Geldes vorläufig eingestellt, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Bensheim am Dienstag zu einer Entscheidung des Gerichts.

29.10.2019

Ein hilfsbereiter Mann ist in der Frankfurter Innenstadt verprügelt worden, als er einem Passanten in Not helfen wollte. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag hatte der 49-Jährige beobachtet, wie eine Gruppe einen Mann belästigte.

29.10.2019