Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nächtliche Übung am Frankfurter Hauptbahnhof
Mehr Hessen Panorama Nächtliche Übung am Frankfurter Hauptbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 19.03.2018
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Quelle: Stefan Puchner/Archiv
Frankfurt/Main

Hinter Sichtschutzzäunen ist die Übung im nördlichen Bereich des Hauptbahnhofs zwar nicht sichtbar, aber vermutlich hörbar.

Für die Dauer der Übung von 22 Uhr bis fünf Uhr am Mittwochmorgen werden Züge und S-Bahnen auf andere Gleise umgeleitet, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Montag sagte. Mitarbeiter der Deutschen Bahn werden den Angaben zufolge vor Ort Fragen zu Zugverbindungen beantworten. Außerdem weisen Durchsagen auf Gleisverlegungen hin.

Für die "leider unvermeidbaren Beeinträchtigungen" baten die Bundespolizei und ihre Sicherheitspartner Reisende, Anwohner und Geschäftsleute am Hauptbahnhofes schon am Montag um Verständnis.

"Realitätsnahe Übungen sind unverzichtbar und dienen letztlich der Sicherheit aller Bahnreisenden und Bürgerinnen und Bürger", hieß es.

dpa

Nach dem Freispruch im Prozess um den gewaltsamen Tod des zwei Jahre alten Lukas hat die Staatsanwaltschaft beim Landgericht Darmstadt Revision eingelegt. "Wir sind weiterhin der Auffassung, dass es der Mann war", sagte Oberstaatsanwalt Robert Hartmann am Montag.

19.03.2018

Die Uraufführung von "Shakespeare in Love" wird bei den Bad Hersfelder Festspielen in diesem Sommer Antoine Uitdehaag inszenieren. Der Theatermacher aus den Niederlanden arbeitet seit den 1990er Jahren in ganz Deutschland, unter anderem in München, Bonn, Leipzig und Berlin, wie die Festspiele am Montag mitteilten.

19.03.2018

Die Autofahrer in Hessen haben sich nach dem plötzlichen Wintereinbruch an die frostigen Straßen gewöhnt. Am Montagmorgen habe es keine besonderen Unfälle aufgrund von Glätte gegeben, wie Polizeisprecher aus verschiedenen Städten mitteilten.

19.03.2018